[Leben] Meine Modewünsche für den Frühling

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links

Wer nun anhand des Wortes Frühling dachte, es erwartet ihn hier nun eine bunte Bonbonmischung, den muss ich leider enttäuschen. Ich habe zwar das ein oder andere bunte Kleidungsstück im Schrank, greife aber meist doch zu Tönen wie schwarz, weiß und neuerdings Khaki. Ich brauche Kleidungsstücke in meinem Kleiderschrank, die ich als “Mama Uniform” einfach überwerfen kann, die bequem sind und dennoch gut aussehen. Am Liebsten ist es mir, wenn alles gut miteinander kombinierbar ist.

Der Frühling steht vor der Türe

Im letzten Herbst habe ich bereits einen dünnen Parka bei H&M erstanden, den ich im Frühling gerne weitertragen werde. Dieser Parka hier ist ähnlich. Passend dazu hätte ich gerne noch neue Sneaker. Ich habe dieses Modell bereits in einer anderen Farbe und muss sagen, dass sie einfach so bequem sind, dass sie perfekt in meinen Alltag passen. Wir sind viel draußen und wenn es geht, erledige ich die meisten Dinge zu Fuß. Neue Ballerinas, meine haben nach 6 Jahren einfach ausgedient, konnte ich bereits hier*reduziert bestellen. Mit Lederballerinas von Bufallo habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Mal sehen, wie lange diese nun halten.
Was mir für meine Alltagsuniform fehlt, ist ein schlichtes Kleid, mit dem gewissen Etwas. Da bin ich bei Selected Femme fündig geworden. Die Rückenpartie ist etwas ausgeschnitten. Am Besten schaut ihr es euch selbst an.

Normalerweise trage ich an Hosen nur Jeans, am Liebsten die von 7 for all Mankind. Sie halten lange und sitzen perfekt. Ich kaufe sie aber nie für den Originalpreis, sondern stets reduziert. Da hat man häufig Glück und findet super Angebote bei Best Secret (Nachteil: man kann sich dort nur anmelden, wenn man eingeladen wird). So habe ich drei Jeans, Bootcut, Straight und Skinny und bin damit gut gerüstet. Zu meinen nun vier Jahre alten Jeans gesellte sich die Skinny Jeans vor kurzer Zeit neu hinzu und sie löste eine wirklich durchgetragene Jeans ab, weswegen ich den Punkt bereits von der Wunschliste streichen konnte. Dennoch seht ihr auf dem Bild eine Hose. Ich überlege seit sicherlich drei Jahren, ob ich es nicht mal mit einer Leder Leggins probiere. Diese hier von Opus gefällt mir gut. Evtl. schaue ich mich aber auch einmal bei Calzedonia um. Denn gerade so ein legeres weisses Hemd, wie hier mit besonderem Schnitt von Selected Femme, stelle ich mir super dazu vor.
Ansonsten bin ich was Oberteile betrifft gut ausgestattet, insbesondere mit Streifen. Wer hätte das gedacht? Ein Highlight ist dieses Shirt, in der Streifenfraktion.

Was Taschen betrifft, da brauche ich eigentlich nichts. Eigentlich. Wer im letzten Jahr, die Mode betreffend, nicht so ganz die Augen verschlossen, der wird an er Chloe Faye Bag nicht vorbeigekommen sein. Überall konnte man sie sehen. Nun gibt es sie auch als Rucksack und ich muss sagen, dass mir diese Variante doch sehr gut gefällt. Allerdings wäre ich nicht bereit, ein Original von ihm zu erwerben. Bei Just Fab (Einladungslink über meinen Account, keine Werbung, das kann jeder machen) fand ich aber ein Pendant, was eindeutig inspiriert vom Original ist.

Mal sehen, in wie weit ich mir noch Wünsche von meiner Wunschliste erfülle. Ich vermute, dass ich auf jeden Fall bei den Schuhen schwach werde. Aber das Kleid ist auch sehr schön. Aber wie sagt man so schön? Wünschen kann man sich alles.

Alles Liebe,
Tanja

 

[Leben] 4 Tipps, die alle Eltern kennen sollten– kleine Überlebenstipps mit Tempo

Werbung Ab sofort, solltet ihr das als Mama oder Papa noch nicht haben, habt ihr einfach immer eine Packung Tempo Taschentücher dabei. Warum? Das erfahrt ihr nun. Denn in so manchen Situationen, kann sich das…

[Leben] Der Herbst steht vor der Türe – meine Inspirationen/Kleidung/Beauty

enthält unbeauftrage und unbezahlte Werbung, durch Nennung und Verlinkung Wisst ihr, vor vielen Jahren konnte ich nicht verstehen, warum meine Mutter an 8 von 12 Monaten des Jahres mit einem Tuch/Schal herumläuft. Genauso wenig teilte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.