[Leben] Mama Uniform – Habt ihr auch so etwas?

Es gibt keine Jahreszeit auf die mich so sehr freue, wie den Herbst.
Warme Pullover können hervorgeholt werden, meine Schals kommen zum Einsatz und meine Farbauswahl ist bunt wie immer. 😉

Mama Uniform für den Wohlfühlfaktor  im Alltag

Der Herbst erfordert Lieblingsoutfits. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich trage dann besonders gerne erprobte Kombis. Am liebsten mit Wollanteil, damit ich auch wirklich warm gehalten werde. Dann habe ich lieber ausgewählte wenige Kleidungsstücke im Schrank, weiß aber so, dass ich auch alles genauso tragen würde.

Ein neuer Mantel ist dank der Glamour Shopping Week und meinen Eltern in meinen Besitz übergegangen. Ebenso habe ich bei Best Secret ein Modell (Lodge) aus dem Hause UGG entdeckt, welches ich eine gelungene Alternative zu den sonst typischen Modellen finde.

Farbenfroh in grau und schwarz

Streifen, grau und schwarz findet man überwiegend in meinem Kleiderschrank, wie viele von euch bereits wissen. Damit fühle ich mich wohl, damit fühle ich mich gut angezogen. Ein Outfit, dass man blind aus dem Schrank holen kann, ist gerade an kälteren Tagen wichtig für mich, schließlich dauert es ab dieser Zeit auch länger die Kids anzuziehen. Da möchte ich morgens nicht lange überlegen müssen, mich aber auch nicht drei Mal am Tag umziehen müssen,weil ich mit der ersten Idee nicht zufrieden bin.

Uniform Autumn

Wenn ich zurückblicke, hat sich da recht wenig an meinem Stil verändert. Ich greife am Liebsten auf bewährte Kombinationen zurück.

Und welche Uniform bevorzugt ihr?

Alles Liebe,
Tanja