[Leben] Outfit-Inspiration für den Frühling

(unbeauftragte Werbung)

T-Shirt, Jeans, Sonnenbrille, Hose, Streifenshirt, Rock, Ballerinas

Auch wenn sich der April sehr eigensinnig zeigt, ist der Frühling bereits eingekehrt. Im letzten Jahr habe ich meine Garderobe mit einigen Teilen aufgestockt, über die ich mich noch immer sehr freue. Genau so sollte es doch sein.

Bei Pinterest bin ich dennoch über das ein oder andere schöne Frühlingsoutfit gestolpert und ich dachte, ich teile einfach ein paar Ideen mit euch.

#immerimmerstreifen – auch im Frühling

Zum Beispiel sah ich ein Streifenshirt, kombiniert mit einem Rock in Midilänge in senfgelb, dazu Ballerinas. Klingt simpel, ist es auch und dazu noch schön. Also habe ich etwas gestöbert und bin fündig geworden. Gut, Streifenshirts habe ich wohl wirklich mehr als genug (wobei geht das?).

Eigentlich bin ich gerne klassisch schlicht im T-Shirt, Jeans Outfit unterwegs, doch bereits im letzten Jahr habe ich meine Vorliebe für weitere Stoffhosen entdeckt. Zwei gestreifte Varianten warten bereits im Kleiderschrank auf ihren Einsatz in diesem Jahr.

Rougerepertoire Outfit

Ebenso kaufte ich im letzten Jahr eine geblümte Hose (manchmal glaube ich es selbst nicht). Als ich allerdings diese wunderschöne grüne Hose, die ihr oben seht, entdeckte, musste sie zumindest mal auf dem Wunschzettel geparkt werden.

Schlicht aber besonders

Und dann gibt es da noch die wunderwunderschönen schwarzen schlichten besonderen Ballerinas, die wohl jedes Jahr aufs Neue auf meiner Wunschliste stehen werden. Sie würden natürlich hervorragend zum oben gezeigten schwarzen Shirt mit Muschelsaum passen.

Zu guter Letzt habe ich mir aber bereits einen Wunsch erfüllt. Und zwar eine neue Korrektursonnenbrille. Meine Werte haben sich im letzten Herbst verändert und meine alte Sonnenbrille ist ein paar Jahre alt und gefällt mir einfach nicht mehr.
Nachdem ich mich lange nicht entscheiden konnte, stolperte ich über die Ray Ban Erika in Nude. Und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich lange überlegen musste.

Also lieber Frühling, zeige dich von deiner besten Seite, ich bin nun ausgerüstet und möchte gerne meine Sonnenbrille ausführen. Und der Rest darf auf meiner Wunschliste verweilen. Manchmal reicht ja auch die blosse Inspiration.

Alles Liebe,
Tanja

[Leben] Dankbar

Heute Vormittag ertappte ich mich bei dem Gedanken, dass ich unfassbar dankbar für die tolle Betreuung unserer Kinder bin. Nicht, dass ich das sonst nicht wäre. Doch es häuften sich in den letzten Tagen durchweg…

[Leben] Drei Kinder – drei Kinderzimmer

Vor mehr als zwei Jahren schrieb ich über das gemeinsame Kinderzimmer der Mädchen und wie gut das klappt. Als der kleine Löwe dazukam, machte es keinen großen Unterschied, da lediglich eine Wickelkommode mit seiner Kleidung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.