[Leben] Der Herbst steht vor der Türe – meine Inspirationen/Kleidung/Beauty

enthält unbeauftrage und unbezahlte Werbung,
durch Nennung und Verlinkung

Wisst ihr, vor vielen Jahren konnte ich nicht verstehen, warum meine Mutter an 8 von 12 Monaten des Jahres mit einem Tuch/Schal herumläuft. Genauso wenig teilte ich die Liebe zur Farbe grün. Aber die Sache mit dem Apfel und dem Stamm ist eben doch relativ eindeutig. Meine Tuchvorliebe kennt ihr bereits und was soll ich sagen? Ich liebe nicht nur Grüntöne am kleinen Löwen, sondern mittlerweile auch an mir. Seitdem ich letztes Jahr endlich den für mich perfekten Übergangsparka in Khaki gefunden habe und ebenso eine neue Winterjacke in Khaki erstanden habe, die mich nun hoffentlich Beide lange begleiten werden, habe ich beschlossen, dass es für diesen Herbst auch grüne Schuhe (3) sein müssen. Natürlich Sneaker. Meine Nike Internationalist in einem hellen Rosa/Lilaton habe ich bereits zwei? Jahre und trage sie von all meinen Turnschuhen mit am Liebsten, weil sie einfach wahnsinnig bequem sind. Ich bin ein Freund davon, wenn Sachen passen, sie entweder genauso nachzukaufen (mache ich bei Jeans besonders gerne), oder lediglich die Farbe zu verändern. Somit habe ich meinen Geburtstagsgutschein hervorragend investiert und trage nun farblich passende Sneaker zu meinem Parka. Und ich bin und bleibe nun einmal ein Turnschuhmädchen. Na gut, auf meine Doc Martens freue ich mich auch. Hätte ich sie mir nicht endlich im letzten Jahr gekauft, stünden sie hier wohl auch mit der Wunschliste. 

Ansonsten steht von OPUS noch eine Bluse (4) in Oliv auf meiner Wunschliste. Die Schnitte dieser Firma mag ich sehr gerne. Qualitativ habe ich da bisher auch nichts zu beanstanden. Neben der Bluse gibt es noch eine lange kuschelige Strickjacke (2). Erstens kann man nicht genug Strickjacken haben und zweitens sind meine entweder grau oder schwarz. Diese Jacke würde mein Farbschema komplettieren. Die Tierprints sind zurück. Waren sie je wirklich weg? Nachdem ich letztes Jahr mein Strickjäckchen in Leoparden Optik nach 7 Jahren gehen lassen musste, fand ich beim Stöbern einen ziemlich tollen Pullover  (1). Besonders gut gefällt mir die Farbe mit den passenden Bündchen und es keine Brauntöne sind. Ich meine was möchte mehr man, es wurden Streifen kombiniert.  

Herbst

In Sachen Beauty freue ich mich immer ganz besonders auf den Herbst. Denn im Sommer schminke ich mich zwar, aber deutlich weniger. Bald kommen auch wieder einmal Lidschatten zum Einsatz. Besonders bevorzuge ich “One Shadow Looks”. Sie lassen sich nicht nur schnell umsetzen, sie machen, wählt man die richtige Farbe aus, auch richtig was her. Meiner Meinung nach eignen sich dafür besonders gut Lidschatten mit “Satin Finish”. Nicht glitzernd, aber leicht glänzend. Mein Liebling ist seit vielen Jahren die Farbe Rosewood von Burberry, bei dem ich damals wirklich lange überlegt habe. Denn farblich ähnelt er Satin Taupe von MAC, bzw passt er in diese Farbreihe. Allerdings sind es dennoch zwei unterschiedliche Töne, so dass ich mich dafür entschieden habe. Sumptuous Olive von MAC ist auch ein Kandidat, besonders für grüne und braune Augen, den man einzeln hervorragend tragen kann.

Links Benefit Dallas, Rechts Burberry Rosewood

Während ich im Sommer meistens nur Bronzer nutze, wanderte letzte Woche bereits Dallas von Benefit (5) in mein Alltagsschminktäschchen. Das Pfännchen ist bei mir schon sehr gut sichtbar, aber auch dieses Produkt habe ich schon sehr lange, so dass sich der hohe Anschaffungspreis bereits gelohnt hat. Rote Lippen (6) gehen meiner Meinung nach im ganzen Jahr, dennoch kann ich auch hier sagen, dass sie in Richtung Kastanien sammeln von mir noch lieber getragen werden. Vergesst nicht, einen Lipliner dazu zu tragen, dann franst die Farbe auch nicht so schnell aus. Außerdem solltet ihr euch da evtl. einmal beraten lassen. Denn rot ist nicht gleich rot und kann, wenn man die für sich nicht passende Farbe auswählt, schnell die Zähne sehr gelb erscheinen lassen.

Vermutlich sind all das für euch keine Neuigkeiten. Wer meinen Blog schon länger liest, wird diese Beauty Produkte auch bereits kennen. Aber ich denke irgendwann hat man einfach seine Lieblinge und wird wiederum nicht müde, diese auch zu empfehlen.

Was steht denn auf eurer Wunschliste für den Herbst? Oder seid ihr bereits gut ausgestattet?

Alles Liebe,
Tanja

P. S: Schaut doch mal bei Sabrina vorbei. Ihre Inspirationsbeiträge animieren mich auch gleich dazu, für euch ebenso etwas zu tippen.

[Leben] 4 Tipps, die alle Eltern kennen sollten– kleine Überlebenstipps mit Tempo

Werbung Ab sofort, solltet ihr das als Mama oder Papa noch nicht haben, habt ihr einfach immer eine Packung Tempo Taschentücher dabei. Warum? Das erfahrt ihr nun. Denn in so manchen Situationen, kann sich das…

[Leben] WMDEDGT – ein ganz normaler Tag mit – Tagebuchbloggen 05.09.2018

Als ich überlegte, worüber ich etwas schreiben könnte, fiel mir auf, dass heute der 5. ist. Der aufmerksame Leser weiss: das bedeutet Tagebuchbloggen nach Frau Brüllen. Mein Tag fängt klar strukturiert und getaktet an. Alles…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.