[Beauty] Lichter Blick und Wangenröte (Kurzreview)

Ich gestehe, dass ich selten in der Drogerie Kosmetik einkaufe. Das liegt einfach daran, dass ich meine bestimmten Produkte habe, die ich sehr gerne mag und da gar nicht mehr experimentieren möchte. Das Einzige, was ich immer noch fest im Drogeriemarkt meines Vertrauens kaufte, war der Concealer von Astor. Zwei Mal kaufte ich ihn nach. 
Ein drittes Mal sollte es aber nicht geben. Ich stöberte ein wenig herum und stieß bei Catrice auf den Liquid Camouflage High Coverage Concealer in einem sehr hellen Farbton (010 Porcelain). Klingt perfekt, die Farbe sah ebenso super aus. 5ml Inhalt kosten 3,49€.

Die vorher/nachher Fotos sprechen für sich, würde ich sagen, oder?
Die Haltbarkeit ist super, bis zum Abend muss ich mir keine Gedanken darüber machen, ob sich etwas absetzt oder etwas verrutscht. Trotz der hohen Deckkraft, sieht es in meinen Augen gut aus. Und hohe Deckkraft brauche ich.

Außerdem entdeckte ich die neuen Blush Artist Shading Paletten. Da gibt es drei verschiedene Varianten. Jeweils sind ein schimmerndes, ein mattes Rouge und ein Highlighter enthalten. 4,49€ ist hier der Preis für gut haltende Farben, wie man es von Catrice gewohnt ist, was die Kategorie Rouge gewohnt ist. Die Rosenholztöne sprachen mich am meisten an, weswegen ich mich für die 030 Rock’n’Rose Palette entschieden haben. Und gerade zum verreisen (nicht, dass ich das so oft machen würde, aber eine Entschuldigung beim 77. Blush braucht man ja nun mal) ist es sehr praktisch, wenn Highlighter und Rouge schon vereint zusammen sind. Und so verrückt das klingt, ich nehme nie High End Rouge mit auf Reisen, aus Angst, es könnte zerbrechen. Funfact in diesem Blogpost also inklusive. 😉

Hier seht ihr das schimmernde Rouge (ganz links in der Palette) und den Highlighter in Aktion.

Estee Lauder Double Wear Foundation, Catrice Liquid Camouflage Concealer, Clinique High Impact Mascara, Dior Lippenstift Cherie Bow, NYX Rouge Taupe (Kontur)

Beide Produkte kann ich wärmstens empfehlen! 
Habt ihr sie bereits getestet? 
Oder habt ihr sogar nicht so gute Erfahrungen mit ihnen?

Alles Liebe,
Tanja

[Beauty] Der ultimative Glow! Aloé Drops von HelloBody

Anzeige Heute habe ich für alle Beauty- und vor allen Dingen Glow-Liebhaber eine tolle Empfehlung. Ihr wisst, ich lege großen Wert auf einen schönen Glow. Doch die beste dekorative Kosmetik kann nichts Großes anstellen, wenn…

eauty] Nach der Schwangerschaft – After Baby Body – weich, aber wunderbar gepflegt mit Töpfer

Anzeige “Du bist so kuschelig weich Mama!”, sagte einmal das kleine Mädchen zu mir. Dieser Satz trifft es ziemlich gut. Mein Körper ist nach den Schwangerschaften schlichtweg weich, was wiederum vollkommen wertfrei ist. Oder ist…

2 comments

    Das klingt super. Ich nutze derzeit Make Up und Puder von Catrice und bin wirklich sehr zufrieden. Werde mir diese beiden Produkte – insbesondere den Concealer – also auch mal anschauen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.