[Beauty] Schneller Alltags-Look aus der Drogerie – nicht nur für Mamas

Einmal im Monat ertappe ich mich dabei, wie ich in der Drogerie, nicht nur bei den Windeln und Feuchttüchern Halt mache, sondern auch einmal schaue, was das Beauty Sortiment Neues hergibt.

Mascara, Rouge und Foundation – Drogerie Beauty Dschungel

neues Drogeriesortiment Rougerepertoire

Meine Mascara ist aufgebraucht und eine Neue musste her. Aus dem Grund schaute ich bei Essence nach Nachschub. Doch dann war die Werbetrommel wirksam und das “New” nahm mich in seinen Bann. Da um diese Zeit herum meistens Sortimentswechsel erfolgen. So musste natürlich ein Rouge bei mir zu Hause Einzug halten. Nicht, weil ich keins habe, aber diese Farbe ist eine Tanja Farbe. Als ich weiter in Richtung Catrice Theke wanderte, fiel mein Blick auf den Flakon der Catrice HD Foundation. Also durfte auch sie mit zur Kasse. Wie mein erster Eindruck ist und wie der Gesamtlook aussieht, dass zeige ich euch heute.

Catrice HD Liquid Foundation

Catrice HD Liquid Coverage Foundation

Meine Haut ist aktuell leider etwas schlechter geworden (mehr Rötungen und leichte Unreinheiten an der Nase) inklusive Glanz, sodass ich zur Zeit immer eine Foundation verwende. Eine klassische Mischhaut, die gerade wieder ihren eigenen Kopf hat. Meine Sommerlösung ist nun etwas zu dunkel für mich (und auch fast leer) und meine andere Auswahl ist zu hell. Das war mein Freifahrtschein für den Kauf der HD Foundation. Die Farbauswahl ist recht gut (ich habe die Farbe 030 Sand Beige), es gibt sogar eine sehr helle Nuance, die natürlich direkt ausverkauft war. Sie verspricht ein mattes Finish und eine zweite Haut.

Catrice HD Liquid Coverage Foundation Rougerepertoire

Die Dosierung ist vollkommen hygienisch möglich, da man sich aus der Pipette einfach die gewünschte Menge heraustropfen kann. Hier seht ihr nun den Vergleich. Vollkommen ungeschminkt und mit Foundation.

Ungeschminkt und Foundation Catrice HD

Wie man sehen kann, mattiert die Foundation in der Tat sehr gut, deckt gut ab, aber nicht zu sehr. Meine Sommersprossen scheinen noch durch, was ich sehr schön finde und ich kann euch ebenso sagen, dass die Haltbarkeit wirklich top ist. Ob sie 24h halten würde, den Test bin ich nicht bereit einzugehen, jedoch hält sie locker einen normalen Alltag durch. Gut für mich hier: ich komme tatsächlich ohne Puder aus, sogar am Nachmittag ist noch alles matt. Hier bekommt man für knapp 7€ 30ml Inhalt.

Essence Satin Touch Blush

Essence Satin Love Blush Rougerepertoire 020

Als nächstes möchte ich euch das Rouge zeigen. Und zwar handelt es sich um das Satin Touch Blush in der Farbe 20 Satin Love. Ein wunderbarer Alltagston für mich. Ich trage nicht allzu gerne Rosatöne und greife gern zu bräunlichen Tönen. Hier muss man allerdings gut aufpassen , da Satin Rouge einen rötlichen Einschlag hat, dass man bei geröteter Haut, diese vorher gut vorbereitet hat.

Satin Love Swatch Essence Rouge

Ein Satin-Finish, ohne Glitzerpartikel, das genau dadurch Frische ins Gesicht zaubert und verspricht den ganzen Tag zu halten. Und auch das kann ich bestätigen. Trotz einiger Strapazen, konnte ich am Abend noch immer gut erkennen, welches Rouge ich am Morgen aufgetragen habe. Für 2,45€ bei 5g Inhalt kann man hier nicht viel falsch machen.

Essence Rock’n’Doll Mascara

Essence Rock n Doll Mascara Rougerepertoire

Kürzlich gab ich bei Nina ein Interview, an das ich denken musste, als ich mich vor den Mascaras wiederfand. Denn so richtig zufrieden war ich bisher mit kaum einer Wimperntusche. Aber wenn ich mich da in der Drogerie umsehe, dann tatsächlich meistens bei Essence. Geködert vom kleinen Wörtchen “New” am Aufsteller, griff ich gezielt zur “Volume & Eye opening” Mascara. Die Bürste überzeugte mich auch sofort, da es kein Gummibürstchen ist (damit komme ich gar nicht gut zurecht).

Essence Rock n Doll Mascara Rougerepertoire Bürstchen

Diese geschwungene Faserbürste schafft es sogar mal meinen Wimpern etwas Drama zu verleihen. Mit zwei Kindern gibt es eigentlich genug davon, aber ein wacher Blick hat noch Niemandem geschadet. Sie ist nicht wasserfest, augenärztlich getestet und bei mir auch mit Kontaktlinsen gut verträglich. Für 2,75€ (12ml) gehört sie euch.

Nun wird es noch Zeit euch auch das Rouge und die Mascara mal im getragenen Zustand zu zeigen (die Mascarapatzer müssen so sein. Ich habe sie leider erst beim Sichten der Fotos bemerkt..).

Rougerepertoire FOTD

Dann wünsche ich euch mal frohes Shoppen, allzu viel Geld müsst ihr dafür ja nicht ausgeben und lasst mich mal wissen, ob ihr auch schon etwas aus dem neuen Sortiment geshoppt habt.

Alles Liebe,
Tanja

[Leben] Wochenende in Bildern – Der Sommer ist zurück

Immer wieder überlege ich, ob das Wochenende in Bildern für euch überhaupt interessant ist. Aber anhand der Aufrufe sieht man doch sehr gut, dass ihr das ganz gern lest. Also bleibt es wohl weiterhin ein…

[Leben] Freitagslieblinge – Zeit für unsere #freitags5

Eine anstrengende Arbeitswoche liegt hinter mir. Dennoch gab es viele schöne Momente. 5 Freitagslieblinge Mein Lieblingsbuch der Woche Und schon wieder kam ich nicht zum Lesen. Ich habe weder ein Buch gelesen, noch kam ich…

[Leben] 5 Tipps – nicht nur für die “Terrible Two” Phase

Da ist dieses 2,5 Jahre alte kleine Mädchen. Sie ist unsere Tochter und ganz und gar wunderbar. Ein Charakterkopf, könnte man meinen. Wild tänzelnd auf der Stelle, Rumpelstilzchen Konkurrenz machend, wenn ihr Plan nicht umgesetzt…

[Leben] Ist der VW Sharan familientauglich? C/O

Das Fahrzeug wurde von der Presseabteilung der Volkswagen AG zur Verfügung gestellt. Zwei Wochen lang hatten wir das große Glück den VW Sharan auf Herz und Nieren zu testen. Ist er wirklich ein praktisches Familienauto,…

[Leben] Freitagslieblinge – mein Rückblick der Urlaubswoche

Wie jeden Freitag, ruft Anna dazu auf, seine Freitagslieblinge zu zeigen. Ein Wochenrückblick eben. Da es bei uns der Urlaub ist, der uns diese Woche begleitet hat, wird es auch vermehrt darum gehen. 5 Freitagslieblinge…

[Leben] Urlaub mit Kindern – Ich packe unsere Koffer… C/O

Kooperation mit Lässig … und nehme mit?? Das ist die große Frage, die man sich vor jedem Urlaub immer wieder stellt. Wobei ich tatsächlich sagen muss, dass den meisten Platz die Kids benötigen. Deswegen freue…

[Leben] Freitagslieblinge – die letzte Juliwoche

Die letzte Woche vor dem Urlaub und auch da sind meine Freitagslieblinge vertreten. 5 Freitagslieblinge Mein Lieblingsbuch der Woche Dazu kam ich nicht. Tagesmutterferien fördern nicht mein Leseverhalten. 😉 Mein Lieblingsessen der Woche Zugegeben, das…

[Leben] Rougerepertoire goes WordPress

Herzlich Willkommen bei Rougerepertoire. Wie? Na hier ist Vieles neu und doch gleich. Rougerepertoire ist umgezogen, dank LaOuate und ein wenig Arbeit meinerseits. Ich hoffe ihr fühlt euch auch hier wohl, gebt dem neuen Layout…

[Leben] Wochenende in Bildern – Geburtstagswochenende

Was war denn die letzte Woche hier auf dem Blog los? Am Dienstag gab es  einen Blogpost zum Thema Typisch Junge und Mädchen. Donnerstag erzählte ich euch vom Hess Natur Event. Und Samstag ging ein Geburtstagspost online, wo ihr…